FINE Das Weinmagazin

EIN WEINMAGAZIN FÜR DEUTSCHLAND 


Auf einzigartige Weise sinnlich ins Bild gesetzt, fesselnd geschrieben und kostbar gestaltet, eröffnet FINE Das Weinmagazin einen faszinierenden Blick auf die großen Weine der Welt. Jede der vier Ausgaben eines Jahres ist auf mindestens 148 Seiten randvoll mit kompetenten Informationen, passionierten Geschichten und exklusiven Verkostungen ausschließlich feiner, seltener Weine. Die atemraubende Weinfotografie großer Fotografen prägt die außergewöhnliche Anmutung und macht FINE Das Weinmagazin zu einem so genussreichen wie repräsentativen Ereignis. 

INFORMATIONEN FÜR WEINGENIESSER


FINE Das Weinmagazin ist in der Welt der großen Weine zu Hause: verlockende Geschichten, spannende Reportagen, interessante Begegnungen mit den wichtigen Persönlichkeiten, mit Winzern, Experten und Oenologen sowie Verkostungen der begehrtesten Weine und Champagner. Dies alles macht FINE Das Weinmagazin zu einer unentbehrlichen Lektüre für alle, die die schönen Dinge des Lebens zu schätzen wissen.


Chefredakteur der deutschen Ausgabe FINE Das Weinmagazin, begann seine journalistische Laufbahn als Feuilleton-Redakteur der “Welt”. Er arbeitete unter anderem als Kulturredakteur bei “twen”, als Literaturredakteur beim “Spiegel” und im Magazin der “Zeit”, als stellvertretender Chefredakteur bei “Welt am Sonntag” und Abteilungsleiter Kultur beim Fernsehen des SWF. Über zwanzig Jahre führte er, von dessen Gründung an, das “Frankfurter Allgemeine Magazin” der “FAZ” als Chefredakteur. Thomas Schröder ist Herausgeber von Büchern über Wein, ferne Länder und Kulturen. Als Geschäftsführender Gesellschafter der Berliner Fernsehproduktion FTS media GmbH, trat er mit anspruchsvollen Kulturdokumentationen und ambitionierten Gesprächssendungen wie dem “Philosophischen Quartett” (ZDF) hervor.

Thomas Schröder
Chefredakteur

Meine Leidenschaft für guten Geschmack

Der Herausgeber von FINE Das Weinmagazin hegt eine besondere Leidenschaft für guten Geschmack. Als er 2004 den Tre Torri Verlag in Wiesbaden gründete, waren Bücher rund um die Themen Essen, Trinken und Genuss keine Unbekannte für ihn. Mit seiner Communications- und Projektagentur CPA! war er bereits ab 1994 u. a. für den großen Erfolg von Alfred Biolek´s „Alfredissimo“ mitverantwortlich, produzierte die Erfolgskochbücher zur TV-Serie und zahlreiche weitere Klassiker der Küchenkunst. An diesen Erfolg knüpfte er mit seinem eigenen Verlag nahtlos an.

Über 10 Millionen verkaufte Bücher sind es bis heute. 2008 erschien die Erstausgabe von FINE Das Weinmagazin. Seit 2010 findet man FINE darüber hinaus als Beilage zu großen deutschen Tageszeitungen – aktuell zur Süddeutschen Zeitung in einer Auflage von rund 680.000 Exemplaren.



Ralf Frenzel
Herausgeber

Ihre Ansprechpartner

Kristine Bäder
Redaktion

0611 57 99 291
k.baeder[at]fine-magazines.de

Judith Völkel
Leitung Anzeigen

0611 57 99 282
anzeigen[at]fine-magazines.de

Ilka Engelhardt
Leitung Abonnements

 0611 57 99 273
  i.engelhardt[at]fine-magazines.de

 

Die großen Weine der Welt